Haflingergestüt Laher Wiesen

... unsere Hengste

Der Erwerb und der Einsatz der Hengste ANATOL, AVATAR und des Wallachs ASTERIX in der Zucht und im Sport erwies sich sehr bald als eine sehr wegweisende Entscheidung für das Haflinger Gestüt „Laher Wiesen“.

Das Trio der Deckhengste komplettierte der selbstgezogene Hengst der ST-Linie „STINGRAY“.

Alle Hengste sind unverwechselbar, groß und typvoll. Sie zeichnen sich durch Taktreinheit und Bewegungsstärke aus. Sie sind Körsieger oder Sieger der Hengst-Leistungsprüfungen. Ihre besondere Klasse beweisen sie beim Siegen und den Platzierungen in den Disziplinen Dressur – Springen – Vielseitigkeit.

___________________________________________________________

Deckhengst
Anatol
Vater: Amsterdam von liz. Amadeus - Stromboli
Mutter: Cantal von Antinor - Sandhofer
geb.: 10.05.2005 - Stm. 148 cm

Züchter: Hartmann Zelger, Deutschofen/Südtirol

Größte Erfolge:

2007: Körung in Meran/Südtirol Klasse II A
2009: HLP Moritzburg 2. Platz/Note 7,77 TW Reiten 8,09 (Pl. 1)
2012: Europachampionat Stadl-Paura/Österreich vordere Platzierungen
2015: Europachampionat in Mailand/Italien Bronzemedaille

Verleihung des Prädikats "FN-Leistungshengst".
Insgesamt viele Siege und Platzierungen in nationalen und internationalen Springprüfungen und in der Vielseitigkeit.

Anatol ist ein über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannter, hoch erfolgreicher Sporthaflinger, der von seiner Reiterin Sarah Haas zu vielen Höchstplatzierungen geführt wurde.
Sein Vater ist der berühmte, in Nordtirol gezogene Amsterdam nach Amadeus. Anatol zeichnet sich in der Haltung durch einen gutmütigen Charakter. Besonders hervorzuheben ist seine Bereitschaft, in sportlichen Wettbewerben stets bis an seine Grenzen zu gehen. Dies hat zu seinem Ruf als einer der besten Spring- und Vielseitigkeits-Haflinger in Deutschland und Europa geführt.

................................

Deckhengst
Prämienhengst Avatar
Vater: Antinor/T von Afghan II - Winterstein
Mutter: A-Rosa von Nabucco - Stereo
geb.: 2008 - Stm. 148 cm

2010: Nationale Körung, Meran, Klasse II A +
2012: HLP Moritzburg Siegerhengst der Haflinger
2012: Europachampionat in Stadl-Paura/Österreich 4. Platz Dressur
2014: Geländeprüfung in Gunzenhausen Sieger
2014: Springprüfung in Gunzenhausen 2. Reservesieger

Siege und Platzierungen bei vielen Prüfungen, insbesondere in der Dressur

AVATAR entstammt einer der besten Stutenstämme Südtirols, der A-Rosa von Nabucco. Sein Vater ist der lengendäre Hengst Antinor von Afghan II. Antinor ist der Begründer der modernen Haflingerzucht in Südtirol mit großrahmigen, durchgefärbten, eleganten und sportlichen Pferden.
Dieser äußerst typvolle, hochmoderne und sportliche Haflingerhengst besticht durch seine glänzende Fuchsfarbe und dem üppigen hellen Behang.
Sein harmonischer Körperbau bildet die Voraussetzung für seine ausgezeichneten Bewegungen, was seine hohen Rittigkeitswerte beweisen. Dies sind auch die Merkmale, die er an seine Nachkommen vererbt.
Auch wenn er in allen sportlichen Disziplinen hervorragende Leistungen zeigt, liegen seine Stärken in der Dressur. Hier konnte er sich bereits im Alter von 4 Jahren bei den jungen Pferden für das Europa Championat in Stadl Paura/Österreich qualifizieren und belegte dort den 4. Platz.

Avatar

................................

Deckhengst
Stingray

Vater: Steintänzer von Steinach - Stab
Mutter: Mi Amore von Ahli Vital - Maestro
geb.: 2010

2012: Siegerhengst der Haflinger bei der Körung in Verden

Stingray

................................